Leitbild

Gemeinsam erkennen, entwickeln, handeln

In einer durch Dynamik und Wandel gekennzeichneten Zeit verlangen zukunftsorientierte Entwicklungen in Gemeinden, Teilräumen und Landkreisen neue Formen und Methoden der Bürgerbeteiligung.

Hier bietet sich die Schule der Dorf- und Landentwicklung als Forum der Mitwirkung, der Kreativität, der Zusammenarbeit und fachlichen Qualifizierung an. Unter dem Motto „gemeinsam erkennen, entwickeln, handeln“ helfen wir Wege zu finden, den Wandel aktiv, gemeinsam und verantwortungsbewusst zu gestalten.

Erkennen

Menschen motivieren und sensibilisieren, Informationen vermitteln, Erfahrungen austauschen, Lernprozesse fördern, Bewusstsein bilden, Beteiligte qualifizieren, Gemeinschaftsgefühl stärken

Entwickeln

Team aufbauen, Stärken und Schwächen analysieren, Ideen vernetzen, Ziele definieren, Regeln der Zusammenarbeit finden, Organisationsstrukturen und Informationsnetze aufbauen, Projekte ableiten

Handeln

Eigeninitiative anregen, Verantwortung übernehmen, Ideen frühzeitig und kontinuierlich umsetzen, Entwicklungsprozesse unterstützen und begleiten